Rückblick Ferienwoche Herbst 2015


HERZLICHEN DANK UNSEREN SPONSOREN

Herzlich danken wir dem FRAUENVEREIN RICHTERSWIL, dem FRAUENVEREIN SAMSTAGERN, der HANS UND WILMA STUTZ STIFTUNG, der HATT-BUCHER-STIFTUNG und dem ZUERICH COMEDY CLUB für die grosszügige finanzielle Unterstützung.


Weitere Beiträge wurden von der Schweizerischen Alzheimervereinigung und von der Alzheimervereinigung Kanton Zürich gesprochen.


Ferienwoche Herbst 2015 - Zentrum Artos Interlaken

Auch demenzkranke Menschen und ihre pflegenden Angehörigen haben Anspruch auf Ferien!

Was sind „Alzheimer-Ferien“? – Eine Woche Entspannung für Kranke und ihre betreuenden Angehörigen. Ein freiwilliges Leitungsteam ist zuständig für Organisation, Koordination und die pflegerische Zuwendung. Jeweils eine freiwillige Betreuungsperson begleitet den Betroffenen vom Frühstück bis zum Nachtessen, während sich der Angehörige erholen kann = Entlastung ohne Trennung.

 


Samstag, 29. August 2015

Bei stahlblauem Himmel und 29°C bereiteten sich die Freiwilligen auf die Ankunft unserer Gäste vor. Bei einem kleinen Apéro des Hotels wurden uns die Räumlichkeiten vorgestellt, bevor wir zum ersten Mal ein feines Nachtessen geniessen konnten. Neun Personen besuchten danach die Dernière der Tellspiele.

Sonntag, 30. August 2015

Wieder hatten wir einen Hochsommertag. Der Morgen war reserviert für die Angehörigen-Informationsrunde. Drei Ehepaare waren zum ersten Mal mit dabei. Am Nachmittag fuhr eine Gruppe mit dem Schiff nach Bönigen und genoss das laue Lüftchen auf dem See.

Montag, 31. August 2015

Das Wetter war zu schön, um drinnen zu verweilen. So erkundeten einige das Dorf Interlaken, andere machten einen Ausflug auf den Harder oder auf die Heimwehfluh. – Zum Mittagessen und für ein Angehörigengespräch besuchte uns heute die Präsidentin der Alzheimervereinigung Kt. Zürich, Monika Schümperli.

Dienstag, 1. September 2015

Einige besuchten die angebotene Hausandacht, bevor sie sich bereit machten für eine Sing- und Spielrunde. – Am Nachmittag liessen wir uns auf dem Raddampfer Blüemlisalp auf dem Thunersee bis Gunten fahren. Und am Abend wurde im Artos eine Tonbildschau angeboten über die Flora und Fauna im Jahresverlauf.

Mittwoch, 2. September 2015

Die heutige Singrunde wurde begleitet von Peter mit seiner Gitarre. Weil dies so erfolgreich war, gab es heute keine Spiele. Vielen Dank Peter! – Ab 15.00h erlebten wir gemütliche Stunden mit der treuen Örgeligruppe „Fyrabe-Fäger“.

Donnerstag, 3. September 2015

Nach dem gestrigen Musiktag genossen wir heute das ausgiebige Spielen. Marlyse hat uns ein neues Spiel mitgebracht. Wir lachten viel und ganz nebenbei war da verstecktes Turnen mit dabei! Die Angehörigen trafen sich auf eigenen Wunsch nochmals zu einer Austausch-Runde. – Zum Mittagessen hatten wir Besuch von Chantal. Das Wetter war heute getrübt und regnerisch, deshalb entschieden wir uns am Nachmittag für ein gemeinsames Lottospiel.

Freitag, 4. September 2015

Am Morgen gab es eine kurze Schluss-Runde mit den Angehörigen. - Und nochmals zog es uns aufs Schiff. Diesmal wählten wir den Brienzersee und fuhren mit dem Raddampfer „Lötschberg“ bis Iseltwald, wo wir im hübschen Dörfchen einen letzten Kaffee am See genossen.

Samstag, 5. September 2015 - Abreisetag

Nach einem letzten Frühstück hiess es schon wieder Abschied nehmen. Wir waren zu einer Gemeinschaft gewachsen während dieser Woche. Wir haben gelacht und gute Momente erlebt.

Unsere Gedanken begleiten unsere Gäste zurück in ihren Alltag. Wenn die vergangene Tage helfen, diesen anspruchsvollen Alltag zu bewältigen, sind wir dankbar.


Credits:

Danke herzlich allen, die zu dieser Woche beigetragen haben, vor allem unseren engagierten Begleitern und Begleiterinnen für ihre unverzichtbare wertvolle und subtile Zusammenarbeit!

 

Das Leitungsteam: Erna Wanner, Annemarie Burkhard und Ann Arzethauser

 

Adresse
Alzheimervereinigung
Kanton Zürich
Informationsstelle
Seefeldstrasse 62
8008 Zürich

Informationstelefon
Tel. 043 499 88 63

Öffnungszeiten

Mo - Do:

09.00

-

12.00 h

13.30

-

16.00 h

Fr:

09.00

-

12.00 h

Die Geschäftsstelle bleibt vom
Fr, 21. Dezember 2018 bis
So, 6. Januar 2019 geschlossen.

Danke für Ihre Unterstützung

Spenden
PC 80-36866-5

Mitglied werden

Newsletter
Hier melden Sie sich für den Newsletter an.

Facebook
Besuchen Sie uns auf Facebook

Nach oben