Newsarchiv

Trailer

Kinostart am 9. November: "Die letzte Pointe"

Der Regisseur von „Die Schweizermacher“, Rolf Lyssy, hat in seinem neuesten Film „Die letzte Pointe“ ein ernsthaftes Thema liebevoll umgesetzt. Der Film handelt vom Einnachten der Sinne, von Alter und Tod. Die Alzheimervereinigung Kanton Zürich kann Ihnen diesen Film empfehlen. „Unsere“ Themen Demenz und Alzheimer werden zur Abwechslung einmal aus einer etwas anderen Perspektive beleuchtet.

Flyer

Dübendorfer Demenztage

Hier & Jetzt leben!
Demenz und Lebensqualität? Dübendorfer Institutionen tragen täglich dazu bei – und setzen vom 17. bis 24. November 2017 ein ganz besonderes Zeichen!
Hier & Jetzt – Veranstaltungen für Demenz-Betroffene, Angehörige und die ganze Bevölkerung.

Weitere Infos: www.demenz-tagung.ch

Flyer

Neues Alz-Café in Affoltern am Albis

Wir freuen uns sehr, dass wir ab sofort an einem weiteren Standort das Alz-Café anbieten können.

Wo: Café Casino, Obere Bahnhofstrasse 8, 8910 Affoltern am Albis

Zu den Angeboten der Alz-Cafés (Link)

Demenzkranken mit Freude und Humor begegnen / Artikel ZSZ vom 4.11.2017

«Engagement mit Leidenschaft – Angehörige von demenziell Erkrankten» hiess die Informations­veranstaltung, zu der die Stadt Wädenswil eingeladen hatte. Dabei kamen Repräsentanten vieler Institutionen mit Angehörigen der Krankheit ins Gespräch.

Artikel in der Zürisee Zeitung vom 4.11.2017 

Flyer

"Tage zum Vergessen" in Wallisellen vom 8. - 16. November 2017

Öffentliche Veranstaltungsreihe in Wallisellen mit der Möglichkeit, sich zu informieren, sich zu begegnen, auszutausen und Fragen zu stellen.

Weitere Informationen: (Link zum Veranstalter)

Flyer

Freie Plätze am Kommunikationskurs
vom 13. November

Auch dieses Jahr bieten wir wieder die Kurse "Kommunikation mit Menschen mit Demenz - Integrative Validation nach Nicole Richard" an.

Im Kurs vom 13. November hat es noch freie Plätze. Sichern Sie sich Ihre Teilnahme noch heute. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Weitere Informationen zu den einzelnen Kursen: (Link)

Besuchen Sie uns an der Expo-50plus vom 3. - 5. November

Vom 3. bis 5. November findet im Zürcher Hauptbahnhof die Messe Expo-50plus statt. Diverse Anbieter stellen ihre Produkte, auf die Bedürfnisse von Seniorinnen und Senioren abgestimmt, an. Wir sind mit dem Infomobil vor Ort und freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Weitere Infos zur Messe: www.generationgold.ch

30. Oktober Tag der pflegenden und betreuenden Angehörigen

Heute ist der Tag für pflegende und betreuende Angehörige.
An verschiedenen Orten finden diverse Aktionen statt. In Zürich gibt es die Impulsveranstaltung "Berufstätig sein und Angehörige betreuen: Wie gelingt dies?".

Sämtliche Infos finden Sie unter www.angehoerige-pflegen.ch

Kurzfilm Uster Messe

Besuchen Sie uns an der Uster Messe vom 26. - 29. Oktober

Möchten Sie einige unserer Mitarbeitenden kennenlernen und mehr über das Thema Demenz erfahren? Dann besuchen Sie unser Infomobil an der Ustermesse.

Flyer

Angehörigengruppe von jungen Menschen mit Demenz 

Die Situation von Menschen mit einer Demenzerkrankung, die noch im Erwerbsalter sind, unterscheidet sich in gewissen Punkten stark von der Situation älterer Menschen.
Die Alzheimervereinigung Kanton Zürich bietet am 13. November 2017 ein Treffen für Angehörige von jungen Menschen mit Demenz, besonders für Partnerinnen, Partner und Kinder (erwachsen oder Jugendliche ab 16) an. Die Gruppe wird von zwei Fachpsychologen für Psychotherapie FSP geleitet: Heidi Schänzle-Geiger und Peter Elfner.

Zu den Angeboten der Angehörigengruppen (Link)

Herzlich Willkommen Irene Taimako

Wir freuen uns sehr, unsere neue Mitarbeiterin, Irene Taimako zu begrüssen. Sie wird uns zukünftig im Bereich zugehende Beratung unterstützen.

Zum Angebot

Philosophische Gesprächsrunde - Terminverschiebung

Die philosophische Gesprächsrunde vom Donnerstag, 21. September findet NICHT statt. Als Ersatzdatum bieten wir den 19. Oktober 2017 zur gewohnten Zeit an.

Besten Dank für Ihr Verständnis.

Mirja Dennler, Praktikantin

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns sehr, unsere neue Praktikantin zu begrüssen. Sie wird uns in den nächsten sechs Monaten tatkräftig unterstützen.
Herzlich Willkommen Mirja Dennler!

Infos zur Fokuspreisverleihung

Jetzt anmelden: Weltalzheimertag / Verleihung Fokuspreis

Es hat noch freie Plätze für die Fokuspreisverleihung am 21. September. Sichern Sie sich Ihren Platz in der Labor Bar noch heute.
Anmeldeschluss: 15. September

Kurzfilm Weltalzheimertag / 3.8.17

Wer bekommt den diesjährigen Fokuspreis?

Heute verrät Christina Krebs, wer den diesjährigen Fokuspreis erhält. Mehr dazu in unserem Kurzfilm

Kurzfilm Weltalzheimertag / 26.7.17

Weitere Details zum Weltalzheimertag

Sind Sie auch schon gwunderig, wo der Fokuspreis verliehen wird und wie das Programm aussieht? Christina Krebs verrät weitere Details.

Kurzfilm Weltalzheimertag / 14.7.17

Ankündigung Weltalzheimertag

Am 21. September ist wieder Weltalzheimertag.
Sehen Sie sich im Kurzfilm an, was Christina Krebs bereits heute schon dazu verrät.

Freie Plätze in den begleiteten Ferienwochen

In der begleiteten Ferienwoche vom 19.- 26. August 2017 im Hotel Artos, Interlaken hat es noch freie Plätze.

Detaillierte Informationen und Anmeldung:
(Link zu den Ferienwochen) oder Tel: 043 499 88 63

Gipfeltreffen in Wetzikon

Neu findet in Wetzikon jeden Mittwoch von 11.30 bis 16.15 Uhr das Gipfeltreffen statt.

Menschen, die Schwierigkeiten mit dem Gedächtnis haben, finden Gleichgesinnte, mit denen sie einen Nachmittag lang diskutieren, sich austauschen, philosophieren, spielen, rätseln, erinnern oder mit den verschiedensten Materialien kreativ tätig sein können.

Weitere Infos: Link

Merkblatt (pdf)

Schutz bei Hitzewelle - 3 goldene Regeln

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat im Rahmen der Informationsaktivitäten "Schutz bei Hitzewelle" ein Merkblatt mit 3 goldenen Regeln entwickelt.

- Körperliche Anstrengung vermeiden
- Hitze fernhalten - Körper kühlen
- Viel trinken leicht essen

Das Merkblatt kann als PDF heruntergeladen werden.

Schutz bei Hitzewelle - Empfehlungen und Informationen für Fachpersonen

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat im Rahmen der Informationsaktivitäten "Schutz bei Hitzewelle" ein Merkblatt mit Empfehlungen und Informationen für Fachpersonen entwickelt.

Das Merkblatt kann als PDF heruntergeladen werden.

Demenzfreundliche Gesellschaft Wädenswil

Eine demenzfreundliche Gemeinde ist ein Ort, wo Menschen mit Demenz verstanden, respektiert, und unterstützt werden und wo sie Teil des gesellschaftlichen Lebens sind.

Deshalb ruft die Stadt Wädenswil in Zusammenarbeit mit verschiedenen Vertretern des lokalen Gesundheits- und Sozialwesens, dieses Vorhaben mittels dem Projekt „Demenzfreundliche Gesellschaft“ ins Leben.

Kerninhalte des Projekts sind eine flächendeckende Sensibilisierungs- und Informationskampagne mit Vortragsreihen und kostenlosen Schulungen für Mitarbeitende im Dienstleistungssektor sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich. Auch Sensibilisierungs-Aktionswochen in Zusammenarbeit mit grossen Detailhändlern, wie z.B. der Migros, kombiniert mit dem Infomobil der Alzheimervereinigung und dem Präventionsmobil der Kantonspolizei Zürich, sind ein Teil dieses Projekts.

Die Aktionswoche bei der Migros findet vom 15. bis 20. Mai 2017 statt.

Die entsprechende Medienmitteilung ist auf der Seite der Stadt Wädenswil abrufbar.

Infomobil

Das Infomobil der Schweizerischen Alzheimervereinigung ist wieder unterwegs.
Fachleute der Alzheimervereinigung Kanton Zürich stehen für sämtliche Fragen rund um Demenz-Erkrankungen und das Leben mit Demenz zur Verfügung.

Der Tourenplan des Infomobils finden Sie hier.

Neues Angebot der Alzheimvereinigung Kanton Zürich

Neu ab Juni 2017:
Trauergruppe für Angehörige, die einen Menschen mit Demenz verloren haben.

Weitere Informationen: (Link)

Nach oben

Adresse
Alzheimervereinigung
Kanton Zürich
Informationsstelle
Seefeldstrasse 62
8008 Zürich

Informationstelefon
Tel. 043 499 88 63

Öffnungszeiten

Mo - Do:

09.00

-

12.00 h

13.30

-

16.00 h

Fr:

09.00

-

12.00 h

Danke für Ihre Unterstützung

Spenden
PC 80-36866-5

Mitglied werden

Newsletter
Hier melden Sie sich für den Newsletter an.

Facebook
Besuchen Sie uns auf Facebook

Nach oben